Samstag, 12 02 2022 11:58

Bienenweide für Rückweiler

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image

Naturfreund und Hobbyautor Joachim Schroetter aus Rückweiler, der im vergangenen Jahr unter anderem ein Buch zu Vergils Bienenkunde veröffentlicht hat, hat kürzlich kostenlos Saatgut an Bürger im Ort verteilt. Mit der Aktion möchte Schroetter die einheimische Insektenwelt, vor allem die Honigbiene, unterstützen.

Schroetter schreibt: "Liebe Rückweiler Bürger. Ich möchte den Haushalten, die es wünschen und gerne bunte Blumen aussähen, unentgeltlich ein Samenpäckchen der Veitshöchheimer Bienenweide Süd zur Verfügung stellen. Das Saatgut reicht für 10 Quadratmeter. Das Päckchen enthält 50 verschiedene wunderschöne Wildblumen. Aussaathinweise befinden sich auf der Rückseite. Ich werde in den nächsten Tagen die Päckchen in den Briefkasten werfen und würde mich freuen, wenn den Samen ausgesäht würde. Viel Spaß." 

Lieber Herr Schroetter, wir bedanken uns für die tolle Geste!

Gelesen 299 mal

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.