Freitag, 30 04 2021 16:44

Wir gratulieren unserem „Ältesten“ zu seinem 80. Geburtstag

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image

Der „Älteste“, wie Hans-Werner Dreßen liebevoll im Kreis der Narrenschar Rückweiler genannt wird, feierte im April seinen 80. Geburtstag. 

Diese Jubiläumsfeier hatte er sich wahrlich ganz anders vorgestellt. Durch die bestehenden Corona-Einschränkungen und Kontaktverbote konnte dem Jubilar leider nur mit Abstand gratuliert werden. Hans-Werner ist der älteste, noch aktive Mitwirkende der Rückweiler Narrenschar. Seit 1969 wirkt er in der damals, aus der Frauengymnastikgruppe heraus, entstandenen närrischen Vereinigung, aktiv mit. Anfänglich nur im kleinsten Kreis der Mitglieder und Angehörigen der Gymnastikgruppe. Alles begann mit Mitmachgesängen und Büttenreden. Im Laufe der Jahre entwickelte sich ein beachtliches Bühnenensemble, welches mit Tanzen und Sketchen glänzt. So wurde die Rückweiler Fastnacht schnell zu einer, über die Dorfgrenze hinaus, bekannten und beliebten Veranstaltung.

Zur Fastnacht ist Hans-Werner auf der Bühne anzutreffen. Seine vielseitigen Talente zeigte Hans-Werner in der Vergangenheit in der Bütt, in der Männergesangsgruppe, „Rostigen Kehlen“, wie auch in verschiedensten Sketchen. Auf der Aktivitätenliste, seines über 50 Jahre langen Engagements stehen mindestens 15 Einzelvorträge, fast alle Darbietungen der „Rostigen Kehlen“ und die mehr als 30 Jahre Treps & Trelles. 

Die zwei Freunde haben es verstanden ihre Fans, das pfälzische und saarländische Publikum, zu begeistern. Jeder Darbietung des Duos endete immer mit Standing Ovations und der unvergleichbaren „Verwitschfroo“. Für das legendären Duo Treps & Trelles ging 2020 eine sehr erfolgreiche Ära zu Ende. Es bleibt zu wünschen, dass beide weiterhin in der Männergesangsgruppe „Rostigen Kehlen“ mitsingen werden.


Neben all seinen Auftritten in der ersten Bühnenreihe, stand Hans-Werner auch für Rollen als Komparse bei der Formation „Heidelerchen“, in der auch seine, bereits verstorbene Ehefrau Anneliese aktiv war, zur Verfügung. Wo immer es gilt zu helfen und zu unterstützen, steht Hans-Werner stets bereit. Ob bei der Narrenschar oder in der Theatergruppe, Bühnenbild, Dekoration, Auf- und -abbau, er ist zur Stelle. Auf die Frage: „Könnte jemand, wir bräuchten mal...“, gibt er die Antwort: „Ich mache das!“

Seine spielerischen, handwerklichen und organisatorischen Talente hat Hans-Werner Dreßen an seine Kinder und die wiederum, an ihre Kinder weitergegeben. Dreßen´s prägten und prägen noch heute maßgeblich das Bild der Rückweilerer Fastnacht. 

 

Wir wünschen unserem „Ältesten“ alles Gute, Zufriedenheit, Zuversicht und viele unbeschwerte Jahre. Im Namen der Interessengemeinschaft überreichte der Vorsitzende Marco Dreßen das Geburtstagspräsent mit den besten Wünschen. 

Bleib weiterhin aktiv auf der Bühne und der Interessengemeinschaft der Narrenschar Rückweiler 1993 treu.

Gelesen 208 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 01 2022 17:45
Mehr in dieser Kategorie: Rosenmontag 2021 in Rückweiler »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.