Donnerstag, 13 09 2018 10:42

Seit 30 Jahren im Dienst der Ortsgemeinde: Bernhard Bauerfeld ist Rückweilers gute Seele.

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image

Seit 30 Jahren steht Bernhard Bauerfeld (rechts im Bild) im Dienst der Ortsgemeinde. "Bernie", wie er von vielen gerufen wird, ist so etwas wie die gute Seele des Dorfs. Stets gut gelaunt ist der gelernte Gärtner bei zahlreichen Projekten der Gemeinde im Einsatz. Zum Jubiläum gab es von Ortsbürgermeiter Lutz Altekrüger eine Urkunde und ein Präsent. Besonders oft ist Bernie auf dem Friedhof, dem Kinderspielplatz, der Bushaltestelle und den gemeindeeigenen Grünflächen im Einsatz. Wenn der 72-Jährige mal nicht für den Ort Rasen mäht, Hecken stutzt oder Blumen säht, dann ist er in seinem Garten am rackern. Dort schleppte er im Sommer mit  Energie täglich kannenweise Wasser bei, um seine Beete zu gießen. "Das kann schon mal mehrere Stunden dauern", berichtet der Rentner. Wer schon mal in Bernies Garten zu Gast war, weiß, wovon er spricht. Dort tummeln sich haufenweise einheimische Blumen und Nutzpflanzen, die der Mann mit dem grünen Daumen und seine Frau Brunhilde liebevoll pflegen und hegen.

Lieber Bernie, vielen Dank für deine geleistete Arbeit. Bleib gesund und munter, wünscht dir die Ortsgemeinde.

Gelesen 237 mal Letzte Änderung am Freitag, 03 06 2022 16:58

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.