Samstag, 12 11 2022 12:59

Jürgen Forster verabschiedet

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Image

Ortsgemeindemitarbeiter Jürgen Forster verabschiedet

Nach fast 28 Jahren im Dienst der Ortsgemeinde Rückweiler wurde Jürgen Forster im November 2022 als Gemeindearbeiter verabschiedet. Begonnen hatte er seine Tätigkeit für die Gemeinde zu Beginn des Jahres 1995. Der damalige Ortsbürgermeister Kurt Moosmann suchte jemanden, der sich um die neu eingerichtete Grüngutannahmestelle am Höhwald kümmerte. Jürgen Forster übernahm ehrenamtlich den Dienst auf der Deponie, wie sie heute im Dorf genannt wird. Im Laufe der Zeit wuchs sein Aufgabenbereich. Mit Rasenmäher, Freischneider, Schubkarre, Besen und Schaufel ausgerüstet, wurde im und ums Dorf Ordnung geschaffen. Nach der Anschaffung der modernen und leistungsstärkeren Arbeitsgeräte gehörte das Bedienen und Kümmern des Kleintraktors zu seinen Hauptaufgaben. Ob Mäh- und Mulcharbeiten oder Winterdienst, der „Kleine Grüne“ war das ganze Jahr mit Jürgen Forster im Einsatz, der Freude an seinem Dienst für das Gemeinwohl hatte.

Ortsbürgermeister Altekrüger bedankte sich bei ihm für sein großes Engagement und seine unermüdliche Bereitschaft zum Wohle der Gemeinschaft, und überreichte ihm den Wappenteller der Gemeinde mit Urkunde und ein Dankeschön-Geschenk.

Gelesen 188 mal Letzte Änderung am Samstag, 12 11 2022 13:05

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.