Rückweiler

Natürlich!

Umwelttag 17 2Am Samstag, 15. Mai wollen wir alle gemeinsam – jeder für sich, unsere Gemarkung von Abfall und Müll säubern, den andere achtlos weggeworfen haben. Wir hoffen, auch unter Einhaltung der Corona - Auflagen, auf Ihre Beteiligung. Alleine oder höchstens zu zweit aus einer Hausgemeinschaft machen wir uns auf koordinierte Spaziergänge. Geben wir doch dem beliebter werdenden Hobby Spazierengehen, einen noch tieferen Sinn. Mit Ihrer Hilfe und Unterstützung durch die Freiwilligen Feuerwehr wollen wir für eine saubere Flur rund um Rückweiler sorgen und bitten um rege Teilnahme. Alle EinwohnerInnen, besonders auch die Jugendlichen sind bei unserer Umwelt-Aufräum-Spaziergang mit Maske, Handschuhen und Müllsack herzlich willkommen. 

Start ist am Samstag 15. Mai um 09:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus!

Zur Stärkung gibt´s nach Aktionsende das Grillwürstchen to go. 

Ortsbürgermeister

Lutz Altekrüger

Dorfgemeinschaftshaus Startschuss Sanierung und Erweiterung 21 1 Dorfgemeinschaftshaus Startschuss Sanierung und Erweiterung 21 2

Der Startschuss für die Sanierung und Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) ist gefallen. Zum Auftakt wurde der vordere Teil der maroden Garage abgerissen. Nach der Ertüchtigung der Tragfähigkeit des hinteren Abschnitts soll die Front des verschwundenen Konstrukts neugebaut werden. Dazu rollten in den vergangenen Tagen die Bagger. Am vergangenen Dienstag legte der Gemeinderat außerdem die weitere Marschroute für die Arbeiten fest: Vergeben wurden die Aufträge für Rohbau, Dachdecker und Fenster. Wenn die Schiefertafeln an der Gebäudefassade entfernt wurden, soll gegen Ende Mai mit dem Wiederaufbau der Garage und dem Anbau darauf begonnen werden, informiert Ortsbürgermeister Lutz Altekrüger.

Ortsbürgermeister trifft Kindergartenbürgermeisterinnen 21 1

Diesen Termin wollte sich Ortsbürgermeister Lutz Altekrüger auf keinen Fall entgehen lassen: Auf dem Spielplatz traf das Gemeindeoberhaupt auf seine Junior-Kolleginnen Laura Lambert (links) und Emma Schäfer, die beide für mehrere Monate als Kindergartenbürgermeisterinnen in Rückweiler tätig waren. Die zwei Mädchen waren durch ihr Amt unter anderem in die Planung des wöchentlichen Kindertreffs mit den Erzieherinnen involviert, achteten auf die Einhaltung der Regeln im Kindergarten, führten Begrüßungen bei Veranstaltungen durch und nahmen sogar einen Preis entgegen. Ihre Ägide stand unter den Zeichen von demokratischer Früherziehung und Partizipation. Glücklicherweise hatte das Duo Zeit für einen kurzen Fototermin mit Altekrüger. Auf dem Spielplatz fand bei dem Treffen zwischen Wippe und Schaukel ein lebhafter Austausch statt. Ob die kleinen Würdenträgerinnen dem Ortsbürgermeister auch politische Tipps mit auf den Weg gaben? Dazu wollte sich das Trio jedenfalls nicht öffentlich äußern :-)

DGH März 2021 1

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

eine wichtige Veränderung in unserer Gemeinde steht an: Wie Sie vielleicht bereits früheren Beiträgen auf unserer Homepage und der lokalen Presse entnommen haben, wird das Dorfgemeinschaftshaus in diesem Jahr saniert und erweitert. Das Gebäude ist von zentraler Bedeutung für das Gemeinschaftsleben in unserem Ort. Private und öffentliche Feste, Zusammenkünfte von Vereinen und Gruppen finden dort normalerweise regelmäßig statt. Die Einrichtung wurde in den 1960er-Jahren erbaut und ist mittlerweile stark in die Jahre gekommen. Um den Bestand und den Nutzen der Immobilie für die Zukunft zu sichern, hat die Ortsvertretung 2019 umfangreiche Baumaßnahmen beschlossen. Was im Einzelnen geplant ist, wann es losgeht, was es kosten soll, weitere Details und Impressionen erfahren Sie auf "Weiterlesen".

Weiterlesen ...

Impfkampagne RLP HP 21

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ende Dezember vergangenen Jahres sind in der Bundesrepublik die ersten Impfungen gegen das Coronavirus angelaufen. Über die Verbandsgemeinde Baumholder hat uns Infomaterial des Bundesgesundheitsministeriums zur Werbekampagne "ÄrmelHoch" erreicht, an der auch das Robert-Koch-Institut und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beteiligt sind.

Wo man sich über die Impfungen informieren kann, wer zuerst geimpft wird und welche Priorisierungen es gibt, können Sie den folgenden Links entnehmen. Bleiben Sie gesund!

 

Hier der Leitfaden zur Corona-Schutzimpfung

Hier Übersicht der Anspruchsgruppen der Corona-Schutzimpfung in Deutschland

 

Dienstjubiläum Gisela Schäfer 30 Jahre Pfarrsekretärin 21

Seit 30 Jahren steht Gisela Schäfer als Sekretärin im Pfarramt in Baumholder im Dienst der katholischen Kirche. Zu ihrem Jubiläum gab es Glückwünsche und ein Blumenpräsent. "Wir danken Gisela von ganzem Herzen für ihr Engagement", gratulierten Gemeindereferentin Anne Kiefer und Ludwig Groß im Namen des Verwaltungs- und Seelsorgeteams der Pfarreiengemeinschaft Nahe/Heide/Westrich. "Gisela ist nach all den Jahren weit mehr als eine Sekretärin. Durch ihr offenes Ohr und ihre umsichtige Art ist sie zum Herzstück der Pfarrei geworden und wir freuen uns auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit mit ihr", sagte Kiefer weiter. Schäfer engagiert sich darüber hinaus schon etliche Jahre ehrenamtlich in ihrer Heimatpfarrei in Rückweiler. "Immer dort, wo es gerade fehlt", lacht die 60-Jährige, die beispielsweise als Kommunionhelferin oder Lektorin wirkt. (bw)  Foto: Benjamin Werle

Kalender

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6