Rückweiler

Natürlich!

Sankt Martin 17 1

Rückweiler. Mit strömendem Regen und Wind hatte Sankt Martin am Wochenende in Rückweiler zu kämpfen. Der Umzug, der von Natascha Moosmann, Reiterin der Finkenmühle aus Fohren-Linden angeführt und vom Musikverein Heide mit Dirigent Norbert Becker begleitet wurde, schlängelte sich bei nasskaltem Wetter durch die Dorfstraßen. Die liebevoll gebastelten Laternen der Kinder und die Noten der Musiker waren innerhalb kurzer Zeit durchweicht. Für die Strapazen wurden die kleinen und großen Zugteilnehmer im Jugendheim mit kostenlosen Zuckerbretzeln belohnt. Der Musikverein, der in allen vier Heidedörfern unterwegs war, spielte gemeinsam mit seinen Nachwuchsakteuren Martinslieder. Für die Sicherheit des Umzugs und das leibliche Wohl sorgte die Feuerwehr Rückweiler. Am frühen Vorabend fand in der Herz-Jesu-Kirche eine Kinderandacht statt.

Gemeindereferentin Anne Kiefer 17

Großes Potential sieht Anne Kiefer (Foto), Gemeindereferentin der katholischen Pfarreiengemeinschaft Nahe/Heide/Westrich, in den Reformplänen des Bistums. Im Gespräch mit der Nahe-Zeitung offenbarte sie ihre Sicht der Dinge auf die anstehenden Veränderungen. Auf "Weiterlesen" öffnet sich der entsprechende Artikel.

Weiterlesen ...

Pfarreiengemeinschaft Nahe Heide Westrich neues Seelsorgeteam 17

Die katholische Pfarreiengemeinschaft Nahe/Heide/Westrich, in der die Pfarrgemeinde Herz-Jesu Rückweiler einbegriffen ist, wird künftig von einem neuen Seelsorgeteam betreut. Bei der Verabschiedung von Pfarrer Matthias Schmitz am vergangenen Wochenende wurde das Gespann im Heidedom vorgestellt. Einen ausführlichen Bericht mit Foto hat uns freundlicherweise NZ-Mitarbeiter Franz Cronenbrock zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Der Artikel öffnet sich mit einem Klick auf "Weiterlesen".

Weiterlesen ...

Jugendfeuerwehr Berufsffwtag 17 1

Rückweiler. Den Arbeitsalltag einer Berufsfeuerwehr simulierten kürzlich die Jugendfeuerwehren Rückweiler und Rohrbach. Von Samstag auf Sonntag befanden sich die Nachwuchskräfte, die von Fabian Dreßen, Florian Langer, Theo Haupenthal und Wehrführer Volker Werle betreut werden, für 24 Stunden in Alarmbereitschaft. Auf dem Übungsplan standen gleich mehrere Einsätze: Gefragt waren Analysefähigkeiten, taktisches Vorgehen, Handlungsschnelle und Kommunikation. Zunächst erwartete die junge Truppe eine Ölspur, dargestellt durch ein Kakao-Wasser-Gemisch, die vorschriftsmäßig bereinigt werden musste.

Weiterlesen ...

Kirche 17

Bistumsreform und Priestervakanz - wie geht es weiter mit der Herz-Jesu-Pfarrgemeinde? Auf "Weiterlesen" öffnet ein Artikel aus der NZ, der sich mit der Zukunft des Pfarrlebens auf der Heide beschäftigt.

Weiterlesen ...

Bernies Sonnenblume 17

Stolze 4,17 Meter misst die größte Sonnenblume im Garten von Bernie Bauerfeld. Die Riesenpflanze, die einen Durchmesser von 4,5 Centimeter hat, muss von mehreren Holzstangen gestützt werden, damit sie nicht umknickt. Um die Höhe der Blume messen zu können, musste Bauerfeld auf eine Leiter klettern. "Leider haben die Vögel alle Blütenkörner schon frühzeitig rausgepickt", bedauert der Pflanzenliebhaber. Was der Wunderblume an Ästhetik abhanden gekommen ist, macht sie durch ihre imposante Größe wieder wett. Bauerfelds Geheimnis für das grüne Meisterwerk: "Mehrmals täglich gießen."

Der talentierte Gärtner, der jahrelang für die Stadt Idar-Oberstein gearbeitet hat, ist auch für die tolle Blumeninsel in der Straße "Am Höhwald" verantwortlich. Wir sagen: "Super Arbeit, Bernie. Weiter so!"

           Blumeninsel 17 1

Unser Bürgermeister

portrait la

Ortsbürgermeister von Rückweiler ist

Lutz Altekrüger.

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3